Links Impressum Kontakt

Sammlung Dirr 

2008 erfolgte die Bearbeitung des Nachlasses des Wiener Karikaturisten Rudolf Dirr (1919 – 2002).
Mit seinen unverkennbaren, ironisierenden und zuspitzenden Darstellungen von österreichischer Innenpolitik wie internationaler Politik verdeutlichte er pointiert politische Zusammenhänge und Trends.

Aus heutiger Sicht wird er damit auch zum Überlieferer von Zeitgeschichte und war für Österreich ein unverzichtbarer medialer Wegbegleiter der Ära Kreisky.
Der VGA besitzt nun mehrere hundert Originalzeichnungen von Rudolf Dirr, welche seine Witwe Elisabeth Dirr dem VGA als Schenkung überlassen hat.